Zum Hauptinhalt springen

Nutzen Sie unseren Service und reduzieren Sie effizient und nachhaltig Ihren CO2-Ausstoß!


Mit unserer langjährigen Expertise unterstützen wir Sie bei der Planung zur Dekarbonisierung Ihres Unternehmens. Ausgehend von den derzeitigen Gegebenheiten, erstellen wir Ihnen eine individuelle und maßgeschneiderte Dekarbonisierungsstudie, ermitteln wichtige Daten zu den Anlagen und weisen potentielle Fördermöglichkeiten zur Finanzierung der Investitionskosten auf.

Die Dekarbonisierung stellt Industrieunternehmen vor enorme Herausforderungen, die Sie neben Ihrem Kerngeschäft bewältigen müssen. Genauso wie Sie Expertise in Ihrem Alltagsgeschäft haben, sollten Sie diese wichtigen Fragen um die CO2-Einsparungen Fachleuten überlassen.

Hier setzen wir an und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen eine Dekarbonisierungsstudie, das die Basis Ihres zukünftigen Handelns bilden kann und ein echter Fahrplan für Sie und Ihre Dekarbonisierungsziele bildet. 

Wir möchten Ihnen alles an die Hand geben, damit Sie die richtige Entscheidungen treffen können. Diese können Sie nur treffen, wenn Sie Ihren Spielraum kennen und genau da kommt unsere Dekarbonisierungsstudie ins Spiel. Zur Erarbeitung einer qualifizierten Konzeptstudie werden wir zuerst einmal die technische und ökologische Machbarkeit Ihres Dekarbonisierungsprojekts bewerten. Im Anschluss daran zeigen wir Ihnen unterschiedliche Lösungswege auf und ermitteln, zusammen mit Ihnen, die Grundlagen für eine Entscheidungsfindung zur Umrüstung Ihrer Energiesysteme.

Eine Dekarbonisierungsstudie für Ihren Standort empfiehlt sich aus unserer Erfahrung bei

  • Zielstellung einer Reduzierung von CO2-Emissionen
  • Bedarf einer Transformationsstrategie bis hin zur Klimaneutralität / Net-Zero
  • Anstieg / Rückgang des Energiebedarfs
  • Verschlechterung der Energie-Bezugs-/Abnahmekonditionen
  • Einsatz neuer Technologien (z.B. Wärmepumpen, E-Kessel, Solarthermie, etc.)
  • Einsatz neuer Brennstoffe (z.B. Wasserstoff, Ammoniak, Biomethan, Biomasse, etc.)
  • unzureichenden Verfügbarkeiten
  • Überalterung des Anlagenparks bzw. Problemen mit der Wartungs- und Instandhaltungsfreundlichkeit
  • Möglichkeit der Erlangung von Fördermitteln bzw. Minderung von Umlagen, Abgaben und Steuern
  • geänderten gesetzlichen / behördlichen (Umwelt-) Auflagen
  • Möglichkeit der Nutzung von Synergieeffekten im Energieverbund mit anderen

In drei Schritten zu Ihrer Dekarbonisierungsstudie

Datenauswertung und Variantenentwicklung

  • Erstellen einer Checkliste zur zielgerichteten Informationsbeschaffung
  • Führen eines Startgesprächs, einschließlich Vor-Ort-Begehung
  • Auswertung notwendiger Basisdaten und Zusammenstellung von abgestimmten Prognosedaten
  • Entwicklung geeigneter Konzeptvarianten / Transformationsstrategien unter Berücksichtigung Ihrer Ziele und Anforderungen
  • Führen eines Zwischengesprächs zum erreichten Studienstand, einschließlich Abstimmung der zu vergleichenden Konzeptvarianten

Vergleich der Konzeptvarianten

  • Bestimmung energetischer Leistungsbilanzen und Jahresarbeiten
  • Ermittlung der CO2-Emissionen/Emissionsminderungen
  • Erstellung von Übersichtsschemata und Aufstellungsskizzen
  • Schätzung der Investitionskosten
  • Einschätzung zu europäischen, nationalen und regionalen Förderoptionen (z.B. BEW, KWKG, etc.)
  • Ermittlung der Energie-Gestehungskosten
  • Darstellung der Projektecktermine für die Realisierung

Handlungsempfehlung und Ergebnisdokumentation

  • Die Ergebnisse der Energiekonzeptstudie, inkl. Handlungsempfehlung, werden dokumentiert und beim Auftraggeber vorgestellt
Fact sheet Dekarbonisierungsstudie
Jetzt lesen

Referenzen

Konzeptstudie zur Sicherung der Dampfversorgung

Raffineriekraftwerk Leuna

Mehr erfahren

Machbarkeitsstudie DeNOx im Biomasseheizkraftwerk

Biomasse-Heizkraftwerk Brilon

Mehr erfahren

Umbau der Fernwärmeschiene Ruhr für veränderte Betriebsweise

Wärmelieferung auf Fernwärmeschiene

Mehr erfahren

Zukunftskraftwerk für KMW AG

Mainz

Mehr erfahren

Planung eines Müllheizkraftwerks

Gorlice, Polen

Mehr erfahren

Ingenieurleistungen für eine Klärschlammverbrennungsanlage

Klärschlammverbrennungsanlage Julia I, Herne

Mehr erfahren

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Mit den Iqony-Energiestudien legen wir gemeinsam die Grundlagen zur Umsetzung Ihres Dekarbonisierungsprojektes.

* Pflichtfelder

Base