Zum Hauptinhalt springen

Presseinformation 9. November 2023

Iqony und FVS starten Jahresablesung

Zählerablesung erfolgt in Camphausen, Dillingen, Fraulautern, Großrosseln, Hostenbach, Lebach, Lisdorf, Quierschied, Roden, Saarlouis, Schaffhausen, Wadgassen und Wallerfangen

Saarbrücken. In den genannten Städten und Gemeinden werden im November und Dezember Beschäftigte von Iqony Energies, vormals STEAG New Energies, und dem Fernwärme-Verbund Saar (FVS) unterwegs sein, um bei Kundinnen und Kunden die Zählerstände zu erfassen. Ablesungen erfolgen grundsätzlich nur zwischen 8 und 19 Uhr. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können sich ausweisen; Kundinnen und Kunden sind daher aufgefordert, sich in Zweifelsfällen den Dienstausweis zeigen zu lassen.

Die Ablesung bei Kundinnen und Kunden, die eine Jahresabrechnung erhalten, erfolgt zwischen dem 20. November und dem 15. Dezember; Kundinnen und Kunden, die monatlich abgerechnet werden, werden zwischen dem 18. Und 21. Dezember abgelesen.

Zahlreise Zähler können per Funk ausgelesen werden
Da eine Vielzahl von Zählern, die bei unseren Kundinnen und Kunden zur Verbrauchsmessung verbaut sind, können bereits heute fernausgelesen werden. Dies erfolgt per Funk und erfordert keinen Besuch unserer Kolleginnen und Kollegen vor Ort. Kundinnen und Kunden müssen sich daher nicht wundern, wenn bei ihnen keine Hausablesung erfolgt ist, ihre spätere Jahresabrechnung aber dennoch eine entsprechende Jahresablesung ausweist.

Als Alternative zur Hausablesung steht allen Kundinnen und Kunden zudem die Möglichkeit offen, den Zählerstand selbst abzulesen und an Iqony bzw. FVS zu übermitteln. Dies kann telefonisch, per Fax oder online über unser Kundenportal erfolgen. Die entsprechenden Kontaktdaten lauten wie folgt:

  • Übermittlung des Zählerstands per Telefon unter der Rufnummer: (0681) 9494-9669
  • Übermittlung des Zählerstands per Fax unter der Rufnummer: (0681) 9494-9682
  • Zugang Online-Kundenportal Iqony: https://energies.iqony.energy/de/ - dort über die Schaltfläche „Online-Kundenportal“ im Portal anmelden oder über die Schaltfläche „Zählerstand online melden“ den Zählerstand ohne Anmeldung übermitteln.
  • Zugang Online-Kundenportal FVS: https://www.fvs.de/de- dort über die Schaltfläche „Online-Kundenportal“ im Portal anmelden oder über die Schaltfläche „Zählerstand online melden“ den Zählerstand ohne Anmeldung übermitteln.

Zählerdaten müssen bis zum 12. Januar 2024 vorliegen
Für die Erstellung der Jahresverbrauchsabrechungen ist es erforderlich, dass der Zählerstand bis zum 12. Januar 2024 bei Iqony bzw. FVS vorliegt. Ist das nicht der Fall, wird der Jahresverbrauch für die Erstellung der Abrechnung geschätzt. Dies ist gemäß den Bestimmungen in der amtlichen „Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Fernwärme“, kurz: AVBFernwärmeV, das übliche Vorgehen bei fehlenden Ablesedaten.  

Base